Zcash generieren – verdienen – oder kaufen

Was ist ZCash?

Zcash (ZEC) existiert seit Ende 2016. ZCash nutzt das Zerocoin-Protokoll, ein Verschlüsselungs-Konzept, das die vollständige Anonymität einer Kryptowährung garantieren soll. Im genauen verschlüsselt das Zerocoin Protokoll die Einzelbestandteile einer Transaktion, wie bspw. Den Sender, den Empfänger und den Betrag der Transaktion. Für die Entwicklung von ZCash gelang es dem Erfinder, Zooko Wilcox, das Who-is-Who der Krypto-Szene zu gewinnen wie u.a. Vitalik Buterin der Erfinder von Ethereum. ZCash verfügt aktuell über eine Marktkapitalisierung von ca. 300 Millionen EURO. ( Stand Mai 2017)

Vorteile von ZCash gegenüber Bitcoin

Bei Bitcoin und Ethereum zeigt jeder Eintrag in die Blockchain sowohl den Betrag der Transaktion als auch die beteiligten Parteien. Bitcoin verschleiert zwar die Beträge und Empfänger, versteckt aber nicht den Gesamtbetrag der Transaktionen. Es wird lediglich das Verteilungsverhältnis des Gesamtbetrags verschleiert. Zcash nutzt im Gegenteil dazu völlig neuartige Verschlüsselungstechnik und Parameter, um sowohl den Betrag als auch den Empfänger von Transaktionen zu schützen. Der größte Vorteil und gleichzeitig auch der größte Unterschied zu anderen Kryptowährungen ist somit die Anonymität von ZCash.

Warum gibt es ZCash?

Wenn man die typischen Eigenschaften von Kryptowährungen betrachtet, dann geht es in vielen Fällen um Dezentralisierung und Anonymität. In Zeiten des „gläsernen Bürgers“ ist ein völlig unregulierter Finanzmarkt bzw. eine unregulierte Währung, die rein aus Angebot und Nachfrage besteht, nicht nur für Gesellschaftskritiker interessant, sondern zeigt auf welches Potential ein Markt bietet, der nicht im Interesse von Regierungen oder fiskalpolitischen Manövern reguliert und manipuliert wird (vgl. EZB-Zinspolitik) Unter diesem Aspekt ist natürlich auch die völlige Anonymität von Finanz-Transaktionen interessant. Aus diesem Grunde wird ZCash auch ein enormes Potential aus der Krypto-Szene vorhergesagt. Wie genau die ZCash Entwicklung weitergeht, weiß man aktuell nicht, allerdings stehen dem Unternehmen einige Krypto-Koryphäen als Berater oder Entwickler zur Seite, was grundsätzlich ein gutes Zeichen ist.

Bitcoins kaufen, traden und investerieren